Bezirkegruene.at
Navigation:

Bezirksvertretung Ottakring

Die Ottakringer Bezirksvertretung hat 60 Mitglieder und setzt sich seit der Bezirksvertretungswahl 2015wie folgend zusammen:

  • SPÖ 24
  • FPÖ 17
  • GRÜNE 10
  • ÖVP 5
  • NEOS 3
  • ANDAS 1

Die genauen Aufgaben und Befugnisse einer Bezirksvertretung sind auf der Seite der Stadt Wien aufgelistet. Die rechtliche Grundlage bildet die Geschäftsordnung der Bezirksvertretungen.

Sitzungen der Bezirksvertretungen sind öffentlich​


Sie finden 4 – 6mal jährlich im Amtshaus am Richard Wagner-Platz 19, 1160 Wien statt.

Beginn ist jeweils um 16:00 Uhr.

Interessierte sind willkommen und können die Sitzung „live“ miterleben.

Die genauen Termine werden von der Bezirksvertretung veröffentlicht und auch wir berichten regelmäßig auf unserer Website.


  • In den Sitzungen der Bezirksvertretung werden Geschäftsstücke behandelt, Anfragen an den Bezirksvorsteher gerichtet und Mitteilungen sowie Bekanntmachungen verlautbart.

  • Darüber hinaus hat jede Bezirksrätin und jeder Bezirksrat das Recht, schriftliche Anträge einzubringen, über die debattiert und abgestimmt wird. Es kann auch beschlossen werden, Anträge zunächst einem Ausschuss oder einer Kommission zuzuweisen.
    ​Dort werden sie zusammen mit Expertinnen und Experten beraten und dann in einer späteren Bezirksvertretungssitzung zur Abstimmung gebracht. 

  • Anträge, die mit Stimmenmehrheit angenommen wurden, werden an die zuständigen Organe der Stadt Wien weitergeleitet. Da ein Antrag eine Willensbekundung der Bezirksvertretung und kein unmittelbarer Auftrag ist, wird die Realisierung von den jeweils zuständigen Fachleuten überprüft. Es besteht daher auch die Möglichkeit, dass Anträge - obwohl sie im Bezirk beschlossen wurden - aus finanziellen, technischen, administrativen oder anderen Gründen nicht umgesetzt werden.

Ausschüsse in Ottakring

Um die Aufgaben in den Bezirken bewerkstelligen zu können, werden – entsprechend der Wiener Stadtverfassung, den Verordnungen des Gemeinderates und des Bürgermeisters -folgenden Ausschüssen als Bezirksorgan Aufgaben übertragen:

  • Bauausschuss: berät den Flächenwidmungs- und Bebauungsplan vor und genehmigt geringfügige Abweichungen von den Bebauungsbestimmungen bei Bauvorhaben im Bezirk. 
  • Finanzausschuss: entscheidet über bestimmte Vorhaben und alle Vergaben, die dem Bezirk zukommen.
  • Umweltausschuss: ist neben der Vorberatung von Umweltangelegenheiten die Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben in der Mitwirkung zugeteilt, wie bei der Grünraumgestaltung, bei Ersatzpflanzungen, bei Rodungen und im Bereich der Straßenreinigung und Müllabfuhr.
  • Detaillierter sind die Aufgaben hier aufgelistet.

Kommissionen in Ottakring

Im 16. Bezirks sind zur Vorberatung einzelner Angelegenheiten und zur unmittelbaren Berichterstattung an die Bezirksvertretung folgende Kommissionen eingesetzt:

  • Entwicklungs- und Mobilitätskommission
  • Integrations-, Jugend- und Bildungskommission
  • Kulturkommission
  • Kommission für Allgemeine Angelegenheiten- und Sozialkommission
  • Kleingartenkommission

Jetzt neugierig auf die Grünen Bezirksrät_innengeworden?

Hast du Ideen und Anregungen für grüne Bezirkspolitik?


Dann melde dich bei uns:

E-mail: ottakring@listen.gruene.at

oder auf unserer Grüne Ottakring facebook Seite

erreichen.