Bezirkegruene.at
Navigation:
am 5. Dezember 2019

Listenplatz 1

Barbara Obermaier - Listenplatz 1 für die kommende Bezirksvertretungswahl 2020

Ziele für die GRÜNEN

Das großartige Ergebnis der Nationalratswahl 2019 und die nun laufenden Regierungsverhandlungen sind (m)ein Motor, mit vollem Elan für eine grünere Zukunft weiter zu machen. 

Ich glaube daran, dass das Klimaproblem gelöst sein wird und unsere Welt lebenswert bleiben wird. Dazu braucht es auf Bundesebene, in den nächsten Jahren, eine mutige Kurskorrektur. Aber Zukunft wird aus Mut gemacht!

Der beste Kurs für Wien ist Grün-Rot. Das beweisen wir ja. Aber Wien kann noch mehr. 

Wir werden unseren Weg für eine saubere Umwelt und soziale Gerechtigkeit gemeinsam konsequent weiter gehen und unsere Position, mit einer starken Landesspitze, weiter ausbauen. 


Ziele für die OTTAGRÜNEN

Ottakring ist cool – aber frischer Wind hat noch nie geschadet. 

Ich trete an, um öffentliche Räume gemeinsam mit den Ottakringer*innen noch lebenswerter zu machen. 
Begegnungszone, coole Straße, Bäume als natürliche Klimaanlagen, Grünraumoasen gleich vor der Haustür. Der gemeinsame Freiraum ist Ort des sozialen Miteinander, der Kommunikation aber auch für jene, die sich keine Dachterrasse leisten können. 

Ich möchte, dass Ottakring ein Bezirk mit viel Freiraum und Grün für alle Menschen, insbesondere Ältere und Kinder, wird. Gemeinsam erobern wir die Stadt zurück. 

Das nutzt auch den lokalen Wirtschaftstreibenden. Flaniermeilen und Verweilplätze bringen die Menschen auf die Straße, raus aus den Autos - rein in die Geschäfte. So können wir die vielen Leerstände in Ottakring wieder mit Leben erfüllen. Gezielte Förderung unterstützen kleine Startups und tragen zur Entstehung einer belebten und menschengerechten Stadt bei. 

Am Ende des Tages, muss jedes Projekt eine Verbesserung für die Ottakringer und Ottakringerinnen sein.

Ich mache das aus Überzeugung und aus Leidenschaft.