Bezirkegruene.at
Navigation:
am 5. Dezember 2019

Listenplatz 2

Jutta Sander - Listenplatz 2 für die kommende Bezirksvertretungswahl 2020

Die Grenzen des Wachstums sind längst erreicht!
(„Die Grenzen des Wachstums“ des „Club Of Rome“ wurde 1972 veröffentlicht !) 

 
Kommunalpolitik ist schon lange nicht mehr das langweilige, nebensächliche Spielfeld als das es dargestellt wird.

Gerade in unserem direkten Umfeld gibt es viele Möglichkeiten, effektive und rasche Schritte zur Verbesserung der kritischen Umweltsituation, der Veränderung des öffentlichen Raumes und eines besseren sozialen Umgangs zu setzen.

Mit dem Budget der Bezirksvertretung können Vorhaben entsprechend umgesetzt werden.
Längst ist in der Zivilgesellschaft die Notwendigkeit rascher Umsetzung von Veränderung angekommen. Das Zählen von Parkplätzen, die Bäumen, Radfahrinfrastruktur, Beschleunigung der Öffis o.ä. Veränderungen weichen sollen und das ewige Raunzen kann nur mehr Schnee von gestern sein.

Und von uns Grünen wird Druck in Hinblick auf rasche Schritte zugunsten der Lösung der Klimakrise erwartet.

Ich gehe davon aus, dass wir unsere Anzahl an Mandaten vergrößern werden und dann auch ensprechend mehr Gewicht in unsere Vorschläge gegenüber der SPÖ legen und realisieren können.


Erfreulicherweise haben sich in den letzten Jahren viele engagierte Menschen angeschlossen, die die Grüne Bezirksarbeit mittragen und mitgestalten. Wir haben noch viel vor und ich möchte meine Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen weiterhin engagiert einbringen!

Ich kandidiere auf Platz 2 und eines meiner Ziele ist, dass wir auch Platz 2 im Bezirk erreichen.